Therapien / Operationen

Die Therapie urologischer Erkrankungen
Wir bieten eine wissenschaftlich gesicherte Medikation urologischer Erkrankungen an. Als Ergänzung setzen wir auch naturheilkundliche Therapien ein.
Zu den Schwerpunkten unserer Behandlungen zählen die Therapie und Betreuung aller urologischer Tumorerkrankungen, aller Erkrankungen des männlichen Urogenitaltraktes wie z.B. Prostatavergrößerung und Prostataentzündung, urologischer Infektionskrankheiten, urogynäkologischer Erkankungen insbesondere weibliche Inkontinenz, andrologischer Erkrankungen wie Fruchtbarkeitsstörungen und Störungen des männlichen Hormonhaushaltes sowie Erektionsprobleme, die Behandlung kinderurologischen Erkrankungen wie z.B
nächtliches Einnässen, Vorhautenge und Hodenhochstand.

Dr. Tusche verfügt neben den Zusatzbezeichnungen Andrologie und medikamentöse Tumortherapie auch über die Zusatzbezeichnung Naturheilverfahren.
Alle Ärzte sind im Bereich der psychosomatischen Grundversorgung ausgebildet, Dr. E. Goltz verfügt zudem über die Zusatzbezeichnung "Psychotherapie".

 

Operationen
Die ambulanten Operationen umfassen insbesondere die Vasektomie (Sterilisation), die Phimoseoperationen (Beschneidungen) sowie die operative Sanierung von Harnröhrenengen der Frau und des Mannes.